Veranstaltungen

kmv mit kraeutern durchs jahr 2019Irschen ist ein sehr lebhaftes Dorf mit zahlreichen Brauchtums- und Kulturvereinen.

Der Kräuterdorf-Marketingverein Irschen als Initiator des Kräuterdorfes Irschen veranstaltet außergewöhnliche Events rund um das Thema Kräuter und Natur.

Besonders emfpehlenswert sind auch die Workshops und Seminare aus unserem Programm "Mit Kräutern durch's Jahr". Mit diesem Programm vermitteln wir Ihnen bewährtes Wissen aus der Heilpflanzenkunde sowie zahlreiche Tipps über den Anbau, das Sammeln und Verarbeiten von Kräutern.

  • bild veranstaltungen

19. Irschner Kräuterfestival vom 30. Juni - 1. Juli 2018

Kräuterdorf Irschen
Vergangenes Datum: Sonntag, 1. Juli 2018

Speisekammer Natur - Vielfalt statt Einfalt

Feiern Sie mit uns das 19. Irschner Kräuterfestival und erleben Sie das Kräuterdorf in Duft und Farbe.

kleinezeitung


Programm:

Samstag, 30. Juni 2018

10.00 Uhr:
Eröffnung des 19. Irschner Kräuterfestivals im Kräutergarten beim KräuterHaus PfarrStadel

10.00 Uhr:
Kleiner Kräutergartenspaziergang
Führung durch das Kräuterdorf Irschen mit der Kräuterexpertin und Naturheilkundlerin Annette Wallner

11.30 Uhr:
Vortrag I
"GUT.SAUBER.FAIR" Slow Food Kärnten am Beispiel des Kräuterdorfes Irschen
Wie wir unsere Ernährungs- und Esskultur ändern können
Vortrag von Eckart Mandler, Projektleiter Slow Food Kärnten und Obmann Kräuterdorf Irschen

14.00 Uhr:
Vortrag  II
Kräuteranbau auf kleinen Flächen
Vortrag von Ernst Kochr, Bio-Kräuterbauer aus Radstadt

15.30 Uhr:
"Genuss aus dem Wald" - die Speisekammer vor der Haustüre
Führung und Verkostung mit Andrea Huber,
Aromapraktikerin und Baumheilkunde-Expertin

16.30 Uhr:
Kleiner Kräutergartenspaziergang

18.30 Uhr:
Brauchtumsabend am Gemeindeplatz
Aufführungen der Irschner Volkskulturvereine


anschließend Abendunterhaltung
Stimmung, gute Laune und Kulinarisches aus der Kräuterstraßenkuchl des Kräuterdorfes Irschen
mit der Tanzmusik "Volkxtime"

Eintritt: € 5,-- ab 18.00 Uhr


Sonntag, 1. Juli 2018:

09.00 Uhr:
Heilige Messe in der Pfarrkirche Irschen

10.00 Uhr:
Fröhlicher Auftakt im KräuterHaus PfarrStadel

10.30 Uhr:
Kleiner Kräutergartenspaziergang

Frühschoppen am Gemeindeplatz mit der "Irschner Böhmischen"

11.30 Uhr:
Vortrag III
"Die traditionelle bäuerliche Kultur trägt nicht mehr - welche neuen Wege zeigen sich"
Vortrag von Willi Erian, DEMETER-Bauer, Erian-Hof, Liebenfeld

12.00 Uhr:
Grußworte der Ehrengäste auf der Festbühne


14.00 Uhr:
Vortrag IV
"Essbare Pflanzen als Naturapotheke - wie die Natur uns Menschen hilft"
Vortrag von Gottfried Hochgruber, Kräuterexperte vom Moarleitenhof aus Südtirol,
begehrter Referent und Gastdozent an der Universität Wien

15.00 Uhr:
Kleiner Kräutergartenspaziergang


Freier Eintritt für das Irschner Kräuterfestival an beiden Tagen (außer Abendveranstaltung am Samstag)

Viel Unterhaltung, Informationen und Kräutertipps sowie ein vielfältiges Angebot an Kräuterprodukten, Kunsthandwerk und Gartenzubehör. Genießen Sie an beiden Tagen traditionelle Gerichte und lassen Sie sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen.

 




 

Telefon
+43 (0) 4710 2377-2
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
9773 Irschen, Österreich

 

Karte


 

Alle Daten


Event: Von Samstag, 30. Juni 2018 bis Sonntag, 1. Juli 2018
Samstag & Sonntag

 

Powered by iCagenda

Workshops im Kräuterdorf Irschen

Im Natur- und Kräuterdorf Irschen werden verschiedene Kräuter-Workshops und Kräuterwanderungen angeboten. Um die Inhalte besser weitergeben zu können, ist die Teilnehmerzahl bei Workshops auf max. 10 Personen begrenzt.  Für größere Gruppen erstellen wir gerne ein individuelles Angebot.

Wir möchten Ihnen gerne unser Wissen aus der Heilpflanzenkunde weitergeben und Sie im Rahmen von Kräuterwanderungen, Workshops und Seminaren in die abwechslungsreiche und spannende Welt der heimischen Pflanzen einführen und den Blick für die Natur schärfen. Tauchen wir gemeinsam ein in die geheimnisvolle Welt der Kräuter!

Naturkosmetik aus duftenden Kräutern

naturkosmetikFür alle Einsteiger in die Naturkosmetik - wir stellen gemeinsam folgende Kräuterprodukte her:

Erfrischungsspray
Blütenkörperlotion
Lippenpflegestift
buntes Badesalz

Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: € 40,- / Person



Hier anfragen!

Kräuterdorf Schnuppertour

schnuppertourRundwanderung durch das Natur- und Kräuterdorf Irschen, Rundgang vom KräuterHaus zu Annemarie's Gartl, zum Volksschulgarten, zum Kräuterkraftkreis und weiter zum Heilgarten, Besichtigung der Rezeptstationen mit heil- und kochkundlichen Tipps, Besichtigung und Einkaufsmöglichkeit im KräuterHaus PfarrStadel

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: € 7,-- / Person

Hier anfragen!

Magie und Heilkraft der Bäume

magiederbaeumeBäume hatten schon bei unseren Vorfahren eine besondere Bedeutung. In vielen Geschichten, Sagen, Liedern und Überlieferungen begegnen sie uns immer wieder. Bei einem kleinen Waldrundgang wollen wir einige von ihnen näher kennenlernen, ihre Magie und ihre Heilwirkung verstehen und ihre Verwendungsmöglichkeiten besprechen. Im Anschluss verkosten wir einen Baumsirup und bereiten eine Baumharzsalbe zu.

Dauer: ca. 2.5 Stunden
Kosten: € 25,- / Person

Andrea Huber, Aromapraktikerin

Hier anfragen!

Jedem sein Kräuterbilett

biletGlück bedeutet, die Augen zu öffnen, um die Schönheit zu entdecken.
                                                                                     Yvonne Wagner

Auch wir entdecken auf unserem Rundgang die Schönheit der Natur in Form von Blumen und Kräutern. Einzelne Pflanzen werden wir pflücken und gleich pressen. Danach stellt jeder seine persönliche Spruchkarte her.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: € 20,- / Person

Hildegard Kranabetter, Kräuterpädagogin

Hier anfragen!

Wildkräuter erleben

wildkraeuterWir gehen hinaus in die Natur und lernen verschiedene Wildkräuter kennen. Einige davon sammeln wir und verarbeiten sie im Anschluss an unseren Spaziergang.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: € 20,-- / Person

Hildegard Kranabetter, Kräuterpädagogin

Hier anfragen!

Räucherwerk & Rituale

raeucherwerkRäuchern ist eine Möglichkeit, sich mit der geistigen Welt in Verbindung zu setzen, seinen Raum zu harmonisieren, sich zu reinigen, sich von schweren Gedanken zu befreien und sich einfach wohlzufühlen! Welche heimischen Kräuter, ätherische Öle, Harze dafür geeignet sind, welche Utensilien man dafür braucht, erleben wir gemeinsam an einem Abend am Fundahof. Wir genießen dazu Wildkräuterbowle und tauchen tief ein ins Mysterium.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: € 15,- / Person

Annette Wallner, Naturheiltherapeutin

Hier anfragen!

Herstellung von Kräuterbalsam

kraeuterbalsamMöchten Sie Ihre Haut mit einem selbt hergestellten, hochwertigen Naturprodukt  verwöhnen? 

Dann sind Sie genau richtig bei diesem Kurs: Sie werden begeistert sein, wie einfach man, mit wenig Zeitaufwand, tolle Pflegeprodukte herstellen kann.

Dauer: 1 Stunde
Kosten: € 25,- / Person



Hier anfragen!

Geheimnis der Wurzel- & Kräuterschnäpse

schnaepseWann und wo werden Schnapskräuter und Wurzeln gesammelt? Wie und wo werden die Kräuter und Wurzeln getrocknet? Welche Wirkung haben die verschiedenen Kräuter und Wurzeln?

Das alles erfahren Sie beim Walter im Schnapskeller und Sie können dort verschiedene Schnäpse verkosten.

Dauer: 1 Stunde
Kosten: € 5,- / Person

Walter Heregger, Kräuterschnapswirt

Hier anfragen!