Berichte aus den Medien

Über das Kräuterdorf Irschen wird immer wieder mal in diversen Magazinen und Tageszeitungen berichtet.
Was Journalisten und Redakteure schreiben, lesen Sie hier.

Leckeres aus der Landküche Juni/August 2014

leckeres aus der landkuecheHerta Zabernig wuchs im wahrsten Sinne des Wortes mit Heilkräutern auf – denn ihre Heimat ist das Kräuterdorf Irschen im österreichischen Oberkärnten, wo sie seit 60 Jahren lebt. Die Naturheilkunde hat im Dorf eine lange Tradition und das Wissen wurde von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Heute werden diese Erfahrungen aus vielen Jahrzehnten in Führungen und Seminaren …
Lesen Sie hier den ganzen Artikel!

Presseaussendung Mai 2014 Kräuterdorf Irschen

presseaussendung maiVon Kindheit an ist Rosmarie Kranabetter mit Kräutern und ihrer Wirkung vertraut und seit mehr als 15 Jahren beschäftigt sich die Bergbäuerin aus dem Kräuterdorf Irschen mit dem Anbau und der Verarbeitung von Kräutern. Jetzt hat sie erstmals in Zusammenarbeit mit dem BLV-Verlag ihre Geheimrezepturen aus der Schatzkiste der Natur im neuerschienenen Buch „Das Kräuterwissen für Leib & Seele“ …
Lesen Sie hier den ganzen Artikel!

Servus Kinder Mai - Juni 2014

servus maiMuuuh!“, ruft Noah, während er in einem Meer aus Blüten, Blättern und Halmen badet. Kein Wunder, dass er sich schon fast wie eine Kuh fühlt:  Schließlich sind wir gekommen, um die Irschner Wildkräuterwiesen nach allen Regeln der Kunst abzugrasen. Die Führung auf dem Weg zum Blumenpicknick hat Annette übernommen. Sie ist Naturheiltherapeutin und absolute Expertin in Sachen …
Lesen Sie hier den ganzen Artikel!